Stephan Burkoff studierte Kommunikationswissenschaften, Politik und Öffentliches Recht an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Von 1999 bis 2002 war er als Texter und Redenschreiber in München beschäftigt. Als Freiberuflicher Autor und Journalist übernimmt er 2004 die stellvertretende Chefredaktion des schwedischen Design- und Architekturmagazins PLAZA. Neben seiner 15-jährigen Laufbahn als Journalist und Chefredakteur für verschiedene Magazine und Verlage ist Stephan Burkoff als Berater tätig. 2014 gründet er mit Jeanette Kunsmann den Mitte Rand Verlag. www.burkoff.de

 

Jeanette Kunsmann, Autorin und Architekturjournalistin, ist seit 2015 Gesellschafterin bei der Mitte Rand UG. Architekturstudium an der Technischen Universität Berlin (Diplom 2009), Jurastudium an der Humboldt Universität Berlin. Veröffentlichungen u.a. bei ARCH+, Baumeister, BauNetz, DEAR Magazin, Domus, FAZ, FAS Reise, HÄUSER Magazin, IDEAT, Jovis, Mitte/Rand, Ruby Press, Schöner Wohnen, Stylepark und uncube magazine. Von 2013 bis 2017 leitete sie das Architektur-Fachmagazin BauNetz und das wöchentliche Magazin Baunetzwoche. Seit März 2021 betreut sie als Redakteurin bei AW Architektur & Wohnen das Ressort Architektur. www.jeanettekunsmann.com


Niklas Sagebiel studierte Grafikdesign und Typografie an der HFBK Hamburg. Nach Stationen beim Lodown Magazin, Penguin Books in London, dem Klett Cotta Verlag und Vice Magazine folgen Stationen bei Hermann Hülsenberg Studio und Christian Boros. Seit 2013 gestaltet er zahlreiche preisgekrönte Publikationen für Auftraggeber wie Andreas Mühe, Markus Lüpertz, Chiharu Shiota,  Kunsthalle Rostock, Norbert Bisky, Günther Uecker und weitere. Niklas Sagebiel ist seit 2019 Partner bei Mitte Rand. www.niklassagebiel.com

Stephan Burkoff studied communication sciences, politics and public law at the Wilhelms University in Münster. From 1999 to 2002 he worked as a copy- and speechwriter in Munich. As a freelance writer and journalist in 2004 he took over as deputy editor-in-chief of the Swedish design and architecture magazine PLAZA. In addition to his 15-year career as a journalist and editor-in-chief for various magazines and publishing houses, Stephan Burkoff works as a consultant. In 2014, he founded Mitte Rand Verlag für Inhalt und Kontraste with Jeanett Kunsmann. .www.burkoff.de

 

Jeanette Kunsmann, author and architecture journalist, has been a partner at Mitte Rand UG since 2015. Studied architecture at the Technical University of Berlin (diploma 2009), studied law at the Humboldt University of Berlin. Publications include ARCH+, Baumeister, BauNetz, DEAR Magazin, Domus, FAZ, FAS Reise, HÄUSER Magazin, IDEAT, Jovis, Mitte/Rand, Ruby Press, Schöner Wohnen, Stylepark and uncube magazine. From 2013 to 2017, she managed the architecture magazine BauNetz and the weekly magazine Baunetzwoche. Since 2021, she has been in charge of the architecture department as editor at AW Architektur & Wohnen. www.jeanettekunsmann.com

 

Niklas Sagebiel studied graphic design and typography at the HFBK Hamburg. After working for Lodown Magazine, Penguin Books in London, the Klett Cotta publishing house and Vice Magazine, he went on to work for Hermann Hülsenberg Studio and Christian Boros. Since 2013, he has designed numerous award-winning publications for clients such as Andreas Mühe, Markus Lüpertz, Chiharu Shiota, Kunsthalle Rostock, Norbert Bisky, Günther Uecker and others. Niklas Sagebiel has been a partner at Mitte Rand since 2019. www.niklassagebiel.com